Gwydion – Der Weg nach Camelot

Empfehlung der Klasse S1a, Buttikon: Im Buch geht es um den Bauernjungen Gwydion, der schon immer Ritter werden wollte. Als sein Tal von den Sachsen überfallen wird, reitet er nach Camelot, um seinen Traum zu verwirklichen. Im Dienst von König Arthur erlebt er viel und rettet am Schluss die Burg während einer Belagerung sogar vor der Stürmung. Die Geschichte ist so geschrieben, dass man alles auf Anhieb versteht. Das Lesen war überhaupt nicht anstrengend, auch die Wortwahl finden wir sehr gut. Wenn man das Buch liest, kann man sich die Geschichte bildlich vorstellen und fühlt sich in sie hineinversetzt. Man lebt in einer mittelalterlichen Welt mit Dörfern, Städten, Burgen und geheimnisvollen Sümpfen. Das Buch ist von Anfang bis zum Schluss lesenswert – und jeder sollte es gelesen haben, denn es ist so spannend, wie dies nur wenige Bücher sind. Wir fanden das Buch richtig toll und würden uns über eine Fortsetzung sehr freuen. (Drei weitere Bände sind im Buchhandel oder in Bibliotheken erhältlich.) Zusätzlich zum Buch kann pro Lieferung 1 Hörbuch bestellt werden (nur per Tel.: 032 624 90 21 oder Mail: zkl@bibliomedia.ch).